SAMMS – das ist die Schülerakademie Mathe in Münster. Theo Schrandt aus der 6f (im Bild hinten links mit seiner Arbeitsgruppe) hat daran teilgenommen und hier ist sein Erfahrungsbericht:

Unser Treffen startete am Donnerstag, den 08.11.2018, um angenehme 9:30 Uhr. Wir – 50 mathebegeisterte Sechstklässler*innen - stürzten uns sofort in spannende mathematische Projekte. Folgende Gruppen standen zur Auswahl: 3D-Druck, Mathemagie, Spielestrategien, platonische Körper und Codes knacken. Ich wählte die Gruppe Spielstrategien, um in Zukunft nie wieder zu verlieren. Die Taktik wird hier natürlich nicht verraten. In der mathefreien Zeit waren wir nachts im Zoo, konnten uns in der Sporthalle vom Annette-Gymnasium austoben und sollten ein flottes Auto aus einem Tetra Pak bauen. Natürlich kam auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz: Das Essen in der Jugendherberge war spitze, die Räumlichkeiten angenehm.

Besonders gefallen hat mir das Zusammenarbeiten in den Gruppen. Dabei hatten wir viel Spaß und es war ganz egal, dass wir uns vorher nicht kannten. Ansonsten fand ich auch die Zooführung sehr toll. Am SAMMStag haben wir unseren Eltern und ein paar Lehrern alle Projekte vorgestellt. Es war sehr schön zu sehen, wie beeindruckt alle waren. Von mir aus könnte Schule immer so ablaufen…

Theo Schrandt, 6f

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.