20181119 Verkehrssicherheit

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wieder an der Licht- und Fahrradsicherheitsaktion der Stadt Münster – Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Verkehrsplanung – in Zusammenarbeit mit dem ADFC, den Fahrradhändlern und der Polizei.

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für die Notwendigkeit einer angemessenen Beleuchtung am Fahrrad zu sensibilisieren und Wege zu zeigen, wie man im Dunkeln als Radfahrer nicht übersehen wird.
So überprüfte ein Team von Auszubildenden zum Zweiradmechaniker des Kettler-Berufskollegs alle Fahrräder der Sekundarstufe I auf ihre Verkehrssicherheit und half, kleine Mängel sofort vor Ort zu reparieren. Hier und da fehlte der geeignete Reifendruck oder nur ein Reflektor. Aber leider mussten sehr häufig auch sicherheitsrelevante Mängel wie schlecht eingestellte Bremsen oder defektes Licht festgestellt werden. Hier appellieren wir an die Eltern zum Wohle ihrer Kinder, gerade zur jetzigen nassen und dunklen Jahreszeit, die Fahrräder öfter auf ihre verkehrstauglich zu überprüfen.

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.