SV Fahrt Foto

Auch in diesem Jahr war die Schülervertretung des Pascals vom 1. bis zum 3. April in Tecklenburg auf ihrem jährlich stattfindenden SV-Seminar. Wie die Jahre zuvor war dieses wieder ein voller Erfolg und die Schülerinnen und Schüler arbeiteten zu verschiedenen Themen und nutzten die Zeit insbesondere dazu, an aktuell laufenden Projekten weiter zu arbeiten.

So wurde insbesondere ein Konzept zur Einführung eines Projekttages unter dem Label „Schule ohne Rassismus“ erarbeitet, um dieses Label am Pascal mit Leben zu füllen und den Leitgedanken den Schülerinnen und Schülern nahezubringen.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Erarbeitung eines Konzepts zur Müllreduzierung und zur Einführung eines gesünderen Kioskangebotes ganz im Sinne einer gesünderen Schule. Neben einer neuen Pfandsammelstelle soll auch das Kioskangebot darauf abgestimmt werden, weniger Müll zu produzieren, damit auch das Pascal seinen Beitrag zu einer nachhaltigen und klimafreundlichen Zukunft erfüllt.

Neben vielen weiteren Workshops, wie unter anderem die Organisation und Planung der am Ende des Schuljahres anstehenden Vollversammlung des ganzen Pascalgymnasiums, kommt auf der Fahrt aber natürlich auch der Spaß nicht zu kurz: Die Highlights stellten hier insbesondere der bunte Abend mit Spielen für die gesamte SV sowie eine SV-Party dar.