Kurzfilm Projekt gegen Rassismus

 

„Was ist Rassismus und wie kann man diesem Entgegenwirken?“ war die Frage mit der sich Schüler der fünften und sechsten Klasse in dem Projekt „Kurzfilm Projekt gegen Rassismus“ beschäftigten. Ein wichtiges und ernstes Thema, dass sie in ihrem Kurzfilm, den sie mit Unterstützung von Herr Lax-Grüneberg drehten, ansprechen.

 DSC0084

Doch bevor die Schüler mit dem Dreh anfangen konnten, musste erst die eben genannte Frage beantwortet werden. Sie gehen der Frage offen, ehrlich und mit Interesse entgegen und finden so ihre eigene Definition von Rassismus, aus der sie ihr eigenes Drehbuch verfassten und anschließend zu filmen anfingen. Das spezielle Sensibilisieren der Sprache, soll auch zum Thema des Projektes werden denn: „Deutsche Sprache ist rassistisch“, so Herr Lax-Grüneberg „und deswegen müssen wir Schüler im Umgang mit Rassismus sensibilisieren.“

 DSC0090

Und auch Hana Atasoy und Aurelia Traphan (8e1) die die Idee zu dem Projekt mitbrachten, möchten Rassismus entgegenwirken und deutlich machen, dass Rassismus keine Option ist und auch in der Schule angesprochen werden sollte. Denn so wie sie sagten: „Alle Menschen sind gleich viel wert – egal, welche Hautfarbe oder Religion sie haben oder woher sie kommen.“

W I C H T I G

Schuljahr 2017/2018

Wir freuen uns schon jetzt, Sie und Euch im neuen Schuljahr begrüßen zu dürfen! Die Materiallisten für die neuen 5. Klassen finden Sie hier. Eine Übersicht über die Unterrichts- und Pausenzeiten finden Sie hier.