Filmprojekt im Bennohaus

Unter der Leitung von Frau Walljasper und Frau Töster drehten die Schüler der Klassen fünf bis zehn in zwei Gruppen, mit Unterstützung des Bennohauses, ihre eigenen kleinen Kurzfilme. Die einen erstellten einen Dokumentarfilm zu den verschiedenen Projekten, die anderen ließen ihrer Kreativität, mit dem von ihnen selbst erstellten Drehbuch zu einer Minion Parodie, freien Lauf. Diese Kreativität konnten sie durch die Arbeit vor der Kamera, als Schauspieler oder hinter der Kamera bei der Arbeit mit Ton und Technik ausleben und viele neue Erfahrungen sammeln.

 

 

Aber nicht nur das Arbeiten mit der Kamera zählt zu den Aufgaben eines Filmdrehs. Auch das Aussuchen der Kostüme, das Gestalten der Maske und Überlegen der Kulisse gehört zum Planen eines Filmes. Zum Vollenden ihres Filmes durften die Schüler anschließend selbst mit Schnittprogrammen und Unterstützung, des Bennohauses, ihren Film fertig stellen und am Ende der Projektwoche präsentieren.

W I C H T I G

Schuljahr 2017/2018

Wir freuen uns schon jetzt, Sie und Euch im neuen Schuljahr begrüßen zu dürfen! Die Materiallisten für die neuen 5. Klassen finden Sie hier. Eine Übersicht über die Unterrichts- und Pausenzeiten finden Sie hier.