Die Schülervertretung – Hier kannst Du mitarbeiten!

Die Schülervertretung des Pascal-Gymnasiums setzt sich für die Interessen und Rechte der Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Schulalltag und für ein stufenübergreifend gutes Zusammenleben ein.
Der Schülerrat besteht aus allen gewählten Klassen- und Stufensprechern sowie den SV-Referenten. In regelmäßig stattfindenden Schülerratssitzungen wird über verschiedene Projekte, Pläne, Probleme und vieles mehr diskutiert, nachgedacht und abgestimmt.

 

Unsere Projekte und Tätigkeitsfelder

Verschiedene Arbeitsgruppen sind über das gesamte Schuljahr hinweg aktiv und arbeiten an diversen Projekten und für viele Events:
So gibt es unter anderem jedes Jahr, von der SV organisiert, für die Jahrgangsstufen 5 und 6 die allseits beliebte Unterstufenparty und das Fußballturnier. Außerdem wird auch für die Klassen 7 und 8 jedes Jahr eine Party veranstaltet, die Mittelstufenparty.
Im Moment arbeitet die SV zusätzlich am Zusammenhalt sowie an der Identifikation mit dem Pascal-Gymnasium, vielleicht habt Ihr auch schon von den vielen Ideen im Projekt 2020 gehört.

20181204 SV alle

 

Unser SV-Team für das Schuljahr 2018/19

Geleitet wird der Schülerrat in diesem Schuljahr von unseren Schülersprechern Leo Frenz (Q1) und Tobias Hinteresch (Q2). Beide konnten schon über die letzten Jahre SV-Erfahrung sowohl als Klassen- und Stufensprecher als auch als Referenten sammeln und sich durch die Leitung und Mithilfe bei diversen Projekten auszeichnen.

20181204 SV Schulersprecher

Unterstützt und begleitet wird die SV-Arbeit von unseren SV-Verbindungslehrern Frau Herweg, Frau Butscheid und Herrn Dr. Bohlmann.

20181203 SV Lehrer

Direkte Ansprechpartner

In der SV gibt es für verschiedene Dinge Experten, hier ist eine Liste verschiedener Aufgaben der SV mit den dafür gewählten Schülerinnen und Schülern, die Ihr dazu auch direkt ansprechen könnt:

  • Organisation von Veranstaltungen etc: Nils Laarmann-Quante (Q2), Lucy Brachem (Q2), Laura Zech (Q2), Malek Bilhaj (Q2)
  • Organisation von Schulungen: Lucy Brachem (Q2), Luisa Legge (Q1), Isabell Limberg (Q1), Elena Orahovac (Q1)
  • Finanzen: Nikolaus Knubel (Q2), Emma Keller (9e3), Bita Ameri (9e3, Kassenprüferin)
  • Presse: Cara Nolte (Q2), Sophia Brößkamp (Q2), Konstantin Klüner (EF), Johannes Paziener (9e1), Nele Reitter (Q1)
  • Rechtliches: Larbi Alma (Q2)
  • Protokoll der Konferenzen: Bob Bender (Q2), Felix Konerding (Q2)
  • Unser Draht zur Bezirksschülerschaft: Bilal Akhrif (EF), Jasper Lieb (7e2), Vincent Weyer  (7e2), Elisa Leuer (8f)
  • In der Schulkonferenz sitzen für Euch: Tobias Hinteresch (Q2), Leo Frenz (Q2), Hendrik Bender (Q2), Nikolaus Knubel (Q2), Lucy Brachem (Q2), Nils Laarmann-Quante (Q2), Malek Bilhaj (Q2)
  • Speziell für die Unterstufe sind da: Hannah Lahrkamp (Q1), Kai Kretzschmar (Q1), Lucy Brachem (Q2)

Bei Anregungen, Interesse oder Fragen kommt gerne auf uns zu oder werft einen Zettel in den SV-Briefkasten im ersten Stock! Wir freuen uns auf ein produktives Schuljahr,
Eure SV

SV Logo

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.