Wie kann es nach dem Abitur weitergehen? Ausbildung? Studium? Freiwilliges soziales Jahr? Das Pascal-Gymnasium möchte seine Schülerinnen und Schüler gerne bei ihrer persönlichen Studien- und Berufsorientierung unterstützen. Einige Schülerinnen und Schüler haben schon früh recht konkrete, realistische Pläne für ihren Übergang von der Schule in das Berufsleben. Für viele ist allerdings die nahezu unbegrenzte Vielfalt an Möglichkeiten nach dem Abitur sehr verwirrend. Genau hier wollen wir mit unserem Konzept der Studien- und Berufsorientierung, beginnend im achten Schuljahr bis hin zum Abitur, ansetzen. Wir  bieten eine Vielzahl von Maßnahmen an, die – idealerweise – dazu führen, dass jeder weiß, wie es nach dem Abitur weiter gehen kann. Das Pascal-Gymnasium ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern seine Potenziale zu erkennen und durch Berufsfelderkundungen und Praktika unterschiedliche Einblicke in Arbeitsbereiche und Berufe zu nehmen. Durch vielfältige Angebote werden die Schülerinnen und Schüler auf den Übergang zu Ausbildung, Studium und Beruf nach der Beendigung der Schulzeit vorbereitet.

Mit dem Einstieg in das Landesprogramm KAoA („Kein Abschluss ohne Anschluss“) zum Schuljahr 2014/2015 wurden die bisherigen Angebote, die den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung standen, ergänzt und systematisiert. Die Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung gliedern sich am Pascal-Gymnasium insgesamt in 4 Phasen: 

Tabelle01

 

Die Übersicht zeigt, zu welchem Zeitpunkt die entsprechenden Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung angeboten werden.

20180923 Berufinformationen

Gerne kann bei den Koordinatorinnen für die Studien- und Berufsorientierung (Eva Triebel und  Dagmar Brosig) ein persönlicher Gesprächstermin in unserem Beratungsraum (014) vereinbart werden. Kontakt über:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BildLogoKAoA

Mehr Information zum Landesprogramm KAoA finden Sie hier.

Alle Termine und Dokumente aus dem Bereich der Studien- und Berufsorientierung am Pascal-Gymnasium finden Sie im Downloadbereich der Mittel- bzw. Oberstufe.

EvaDagmar

 

 

Eva Triebel & Dagmar Brosig

(Koordination Studien- und Berufsorientierung) 

 

 

 

 

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.