MINT-EC-Schule

Das Akronym MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Das Profil der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer am Pascal-Gymnasium zeichnet sich durch ein differenziertes Fächerangebot in den einzelnen Jahrgangsstufen aus. So bieten wir unter anderem zwei naturwissenschaftliche Wahlkurse im Differenzierungsbereich (Kl. 9/10), Projektkurse in Kooperation mit Universität und Wirtschaft und nicht zuletzt zahlreiche freiwillige Angebote in den Bausteinen für die Jahrgangsstufen 5 bis 8 sowie Arbeitsgemeinschaften an (s. auch unter „Schulleben“ die Rubrik „Arbeitsgemeinschaften“). Die Bereiche Informatik und Technik sind durch ein Medienkonzept für den Unterricht sowie über die außerunterrichtlichen Angebote weitgehend abgedeckt. Genauere Informationen zu unserem Profil und unseren Kooperationspartnern finden Sie unter der Rubrik „MINT – Förderung“. Dank der zahlreichen Aktivitäten im MINT-Bereich ist das Pascal-Gymnasium seit Juli 2015 zertifizierte MINT-EC-Schule.

Hier geht es zur MINT Förderung

Was heißt „MINT-EC-Schule“? „MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen.“ (www.mint-ec.de)

Als MINT-EC-Schule ist das Pascal-Gymnasium berechtigt, MINT-EC-Zertifikate (https://www.mint-ec.de/mint-ec-zertifikat.html) auszustellen, die „als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen (werden), die sich während ihrer gesamten Schullaufbahn über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.“1 Diese Zertifikate werden von der ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK), der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sowie der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall anerkannt.

Im Rahmen des MINT-EC-Netzwerks versuchen wir stetig, unser Profil zu schärfen. Wichtige Ansätze sind die Teilnahme an MINT-EC-Workshops, die häufig von den engagiertesten Schülerinnen und Schülern in Anspruch genommen werden. Als CASIO-Referenzschule kommt dem Pascal-Gymnasium die besondere Aufgabe zu, innerhalb eines Schulnetzwerkes durch Austausch und Veröffentlichung von Arbeitsblättern und Anwendungsideen die Arbeit mit den eingeführten graphikfähigen CASIO-Taschenrechner weiterzuentwickeln.

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wird am Pascal-Gymnasium in einer neunten Klasse die Nutzung der HPI-Schul-Cloud erprobt. Die Schul-Cloud wird am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam in enger Zusammenarbeit mit dem Netzwerk naturwissenschaftlicher Exzellenzschulen MINT-EC und unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung entwickelt. Die sog. HPI-Schul-Cloud soll die technische Grundlage dafür schaffen, dass Lehrkräfte und Schüler in jedem Unterrichtsfach auch moderne digitale Lehr- und Lerninhalte nutzen können, und zwar so, wie Apps über Smartphones oder Tablets nutzbar sind. Das Pascal-Gymnasium zählt zu den 120 MINT-EC-Pilotschulen, die bundesweit und im Ausland die HPI-Schul-Cloud im Unterricht nutzen und weiterentwickeln. Wir erproben die Cloud nun schon in der zweiten Phase und stehen dabei in regem Austausch mit den Entwicklern und den anderen MINT-Schulen.

Die wichtigsten Kooperationspartner aus …

… der Wirtschaft:

  • zeb.rolfes.schierenbeck.associates GmbH (Berufsorientierung; Sponsoring; Bewerbungstraining; personelle Unterstützung)

  • Hengst AUTOMOTIV (Formel 1 in der Schule; Berufsorientierung; Sponsoring)

  • Beresa (Formel 1 in der Schule; Sponsoring; Berufsorientierung)

  • CLK GmbH (Robotik; Betriebsbesichtigung; Berufsorientierung; Orientierungspraktikum)

  • Casio Europe GmbH (Referenzschulvereinbarung: Messwerterfassung mit graphischen Taschenrechnern)

 … Forschung und Bildung:

 … Stiftungen und Vereine:

 

W I C H T I G

Neue Sprechstunde der Vertrauenslehrer*innen

Ab sofort bietet das Team der Vertrauenslehrer*innen montags in der Mittagspause eine Sprechstunde in Raum 014 an. Weitere Informationen finden sich hier.

Maskenpflicht

20200417 Brameier Coronamaske

Liebe Schulgemeinde,

mit Wirkung vom 26.10.2020 gilt in NRW eine aktualisierte Fassung der Coronabetreuungsverordnung. Zentraler Punkt ist eine durchgängige Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) auf dem Schulgelände, im Gebäude und insbesondere auch wieder im Unterricht.

Mit der Allgemeinverfügung der Stadt Münster müssen nun mit Wirkung vom 23.11.2020 auch Lehrkräfte und sonstiges pädagogisches Personal durchgängig eine MNB tragen – auch wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. In Pausenzeiten darf beim Essen und Trinken nur dann auf die MNB verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Idealerweise werden Speisen und Getränke an der frischen Luft eingenommen – oder in der ESSBAR an den ausgewiesenen Tischen.

Weiterlesen ...

Wechsel auf das Pascal-Gymnasium – Beratung und Information

20201020 Startinfo Titelseite

Sehr geehrte Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Mädchen und Jungen,

der Krisenstab der Stadt Münster hat aufgrund stark steigender CORONA-Infektionszahlen die Informationsveranstaltungen aller weiterführenden Schulen für das Anmeldeverfahren im Januar/Februar 2021 untersagt. Wir arbeiten gerade daran, Sie und euch mit unserem Gymnasium anderweitig bekannt zu machen. Darüber informieren wir in Kürze.

Ab sofort stehe ich zusätzlich für Einzelberatungen zur Verfügung. Termine für diese Beratungsgespräche können unter Tel. 0251 201370 über das Sekretariat verabredet werden.

Schon jetzt können wir Ihnen und euch die neue Startinfo zum Download zur Verfügung stellen. Damit geben wir allen, die sich für einen Wechsel zum Pascal-Gymnasium interessieren, die Möglichkeit, einen ersten Blick in unsere Schule zu werfen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ralf Brameier, Schulleiter

Anmeldung zur Jahrgangsstufe EF/Q1 (Oberstufe)

Alle diejenigen, die ihre bisherige Schullaufbahn bei uns in der gymnasialen Oberstufe (EF/Q1) fortsetzen möchten, bitten wir, einen Termin zur Einzelberatung zu vereinbaren. Dazu kontaktieren Sie bitte Frau Blaß-Terheyden und Herrn Kohle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und übermitteln auf diesem Wege insbesondere Ihre Kontaktdaten, damit wir zurückrufen und einen Termin verabreden können.

Weiterlesen ...

"Catering Heine" übernimmt den Mensabetrieb

Das Unternehmen "Catering Heine" wird ab dem Schuljahr 20/21 den Mensabetrieb am Pascal-Gymnasium übernehmen. Hier finden Sie den Elternbrief des Caterers, aus dem hervorgeht, wie Sie Ihr Kind registrieren und die Essensbestellung vornehmen, damit die Mittagsverpflegung reibungslos ablaufen kann.