nachhilfenetzSchüler helfen Schülern – das Nachhilfe-Netz am Pascal-Gymnasium

 

Was ist das Nachhilfe-Netz?

Schülerinnen und Schüler des Pascal-Gymnasiums können gezielte Unterstützung beim Lernen erhalten. Die Schule vermittelt dafür Nachhilfe durch besonders geeignete Schüler/innen der Jahrgangsstufen 9 - 13, die über ein gutes Fachwissen im jeweiligen Fach und über Kompetenzen im Umgang mit vor allem jüngeren Mitschülern verfügen. Die empfohlenen Schülerinnen und Schüler haben bei der betreuenden Fachlehrkraft einen Kurs absolviert, in dem grundlegende Problemfelder des Fachs und des Nachhilfegebens behandelt werden. Im Bedarfsfall stehen die Fachlehrer mit Material und bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Die Vermittlung erfolgt zurzeit für die Fächer Mathematik, Englisch und Französisch.

Wann ist es sinnvoll oder sogar nötig, Nachhilfe in Anspruch zu nehmen?

Manchmal brauchen Schüler Unterstützung beim Lernen. Die Gründe können vielfältig sein: Vielleicht braucht ein Kind länger, um etwas zu verstehen. Vielleicht traut es sich nicht nachzufragen, wenn es etwas nicht verstanden hat. Vielleicht hat es ein Motivationstief. Vielleicht braucht es auch nur jemanden, der mit ihm lernt und es mit geeigneten Lerntechniken vertraut macht.

Wichtig ist: Diese Unterstützung muss erfolgen, bevor die Lücken zu groß werden und nur noch schwer geschlossen werden können. Und: Nachhilfe sollte vorübergehend sein! Eine Nachhilfelehrkraft kann als eine Art Trainer das Lernverhalten verbessern und die Lücken gemeinsam mit dem Kind auffüllen, sodass es insgesamt mehr Selbstvertrauen bekommt und damit mit mehr Spaß und Gewinn am Unterricht teilnimmt. Allerdings: Auch Nachhilfe setzt die Bereitschaft zum eigenständigen Lernen voraus!

Wie erhalte ich eine(n) nachhilfegebende(n) Schüler(in)?

Lassen Sie das ausgefüllte Kontaktformular dem Fachlehrer Ihres Kindes oder einem der unten aufgeführten betreuenden Lehrkräfte zukommen. Der/die nachhilfegebende Schüler/in wird möglichst wohnortnah ausgesucht und setzt sich dann direkt mit den Eltern telefonisch in Verbindung. Ort (z. B. Schule, Elternhaus), Termin und Häufigkeit der Nachhilfestunden werden individuell vereinbart.

Wieviel kostet die Nachhilfe?

Die Preise sind gestaffelt:

45 Minuten Nachhilfe für  9,50 Euro

60 Minuten Nachhilfe für 11,00 Euro

Die Notwendigkeit der Nachhilfe soll nicht an finanziellen Schwierigkeiten scheitern. Wir stehen gern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, Anträge bei der Stadt Münster (Bildungs- und Teilhabepaket) oder beim Förderverein der Schule zu stellen. Zuständig ist hier Frau Lüdiger.

Wer ist zuständig?

Mathematik/Spanisch: Frau Schwietring

Englisch/Latein: Frau Schulte

Französisch und allgemeine Fragen (Finanzierung): Frau Lüdiger

W I C H T I G

Neue Sprechstunde der Vertrauenslehrer*innen

Ab sofort bietet das Team der Vertrauenslehrer*innen montags in der Mittagspause eine Sprechstunde in Raum 014 an. Weitere Informationen finden sich hier.

Maskenpflicht

20200417 Brameier Coronamaske

Liebe Schulgemeinde,

mit Wirkung vom 26.10.2020 gilt in NRW eine aktualisierte Fassung der Coronabetreuungsverordnung. Zentraler Punkt ist eine durchgängige Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) auf dem Schulgelände, im Gebäude und insbesondere auch wieder im Unterricht.

Mit der Allgemeinverfügung der Stadt Münster müssen nun mit Wirkung vom 23.11.2020 auch Lehrkräfte und sonstiges pädagogisches Personal durchgängig eine MNB tragen – auch wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. In Pausenzeiten darf beim Essen und Trinken nur dann auf die MNB verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Idealerweise werden Speisen und Getränke an der frischen Luft eingenommen – oder in der ESSBAR an den ausgewiesenen Tischen.

Weiterlesen ...

Wechsel auf das Pascal-Gymnasium – Beratung und Information

20201020 Startinfo Titelseite

Sehr geehrte Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Mädchen und Jungen,

der Krisenstab der Stadt Münster hat aufgrund stark steigender CORONA-Infektionszahlen die Informationsveranstaltungen aller weiterführenden Schulen für das Anmeldeverfahren im Januar/Februar 2021 untersagt. Wir arbeiten gerade daran, Sie und euch mit unserem Gymnasium anderweitig bekannt zu machen. Darüber informieren wir in Kürze.

Ab sofort stehe ich zusätzlich für Einzelberatungen zur Verfügung. Termine für diese Beratungsgespräche können unter Tel. 0251 201370 über das Sekretariat verabredet werden.

Schon jetzt können wir Ihnen und euch die neue Startinfo zum Download zur Verfügung stellen. Damit geben wir allen, die sich für einen Wechsel zum Pascal-Gymnasium interessieren, die Möglichkeit, einen ersten Blick in unsere Schule zu werfen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ralf Brameier, Schulleiter

Anmeldung zur Jahrgangsstufe EF/Q1 (Oberstufe)

Alle diejenigen, die ihre bisherige Schullaufbahn bei uns in der gymnasialen Oberstufe (EF/Q1) fortsetzen möchten, bitten wir, einen Termin zur Einzelberatung zu vereinbaren. Dazu kontaktieren Sie bitte Frau Blaß-Terheyden und Herrn Kohle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und übermitteln auf diesem Wege insbesondere Ihre Kontaktdaten, damit wir zurückrufen und einen Termin verabreden können.

Weiterlesen ...

"Catering Heine" übernimmt den Mensabetrieb

Das Unternehmen "Catering Heine" wird ab dem Schuljahr 20/21 den Mensabetrieb am Pascal-Gymnasium übernehmen. Hier finden Sie den Elternbrief des Caterers, aus dem hervorgeht, wie Sie Ihr Kind registrieren und die Essensbestellung vornehmen, damit die Mittagsverpflegung reibungslos ablaufen kann.